Atelier Angelika Schrott am Starnberger See

Exklusive Kunst für Wohnen & Büro / Galerie und Kunstvermietung

Malschule Kunterbunt für Kinder ,Jugendliche und Erwachsene

Blumen

Kunstausstellung :
der Praxis
 für Physiotherapie & Osteopathie Alex Zink
Öffnungszeiten: Mo - Do 8.00 - 20.00 Uhr und Fr 8.00- 18.00 Uhr
Halberger Alle 11, 82327 Tutzing

Ausstellungsbeginn ab 16.01.2017. Es sind Mediterrane Bilder und große Wasserfälle ausgestellt. Diese Bilder können auch gemietet werden. Weitere Bilder können auch im Atelier nach telefonischer Vereinbarung   besichtigt werden. Weitere Bilder zur Kunstvermietung können ebenfalls im Atelier besichtigt werden!

Kunstausstellung :Tag der offenen Tür am 24.10.2016 im Atelier AngelikaSchrott, Birkenstr. 26 /  Feldafing

Am 24.10.2016 öffnete die Künstlerin Angelika Schrott Ihr Atelier wieder für einen Nachmittag um Ihren neuesten Kompositionen vor zu stellen. Die geplante Öffnungszeit wurde wieder wegen der zahlreichen begeisterten Gästen um viele fröhliche Stunden bis in die Nacht verlängert.

Die zahlreichen Besucher erfreuten sich bei Glühwein, Kaffe und Plätzchen an den neuesten Bildern im Atelier, welche durch ihre völlig neue Maltechnik und Ideen begeisterten. Bis 20.12.2016 konnte die Austellung noch nach Vereinbarung im Atelier zu besichtigt werden.

P1040949

Wandbemalung für den Hintergrund einer Modelleisenbahnanlage

Wandgestaltung und Landschaftsgestaltung einer privaten Modelleisenbahnanlage.
Wandbemalung durch die Künstlerin Angelika Schrott
Landschaftsgestaltung von Thomas und Angelika Schrott

 

20160629_100915

Künstler-Festfiguren von Angelika Schrott
Bemalt für die 900 Jahrfeier in Feldafing
Ausgestellt am Bahnhofsplatz 15.-17 Junli 2016:

Die Kunstmalerin Angelika Schrott bemalte zeitaufwendig in ihrem Atelier zwei lustige Damen mit Hund mit Acrylfarben   für das Festwochenende zur 900 Jahrfeier. Sie sind eine Überraschung auf dem Bahnhofsplatz und wurden zur Nacht der 900 Kerzen
am 30. Juli 2016 versteigert.  

Kunstnachmittag mit Angelika Schrott
am 12.04.2016 im BRK Schloss Garatshausen
Wohnen und Pflegen am See
Franz-Eisele-Alle 1 82340 Feldafing
zur 900 Jahrfeier von Feldafing

Im Alten und Pflegeheim  fanden mehrer Kunstnachmittage unter Mitwirkung der 24 Künstler und der Iniziative und musikalischen Gestaltung von Frau Rita Enzinger für die Bewohner des Altenheims statt. Von 12.04.- 18.04.2016 gestaltete  die Künstlerin Angelika Schrott für eine Woche eine kleine Ausstellung und stellte sich am 12.04.2016 den Bewohneren persönlich mit ihren mediterranden Bildern  vor und gab Einblicke in ihr künstlerisches Schaffen so wie die Arbeit in Ihrer Malschule.Durch die wunderbare Begleitung der Flötistin Frau ......... und der vorgestellt Lyrik von Michael Ende. War diese kleine feine Verinissage auch für die Künstlerin selbst. Ein unvergessliches Erlebnis. 
Ganz Herzlich möchte ich mich an dieser Stelle bei Frau Enzinger bedanken. Sie hat es geschafft 24 Künstler unter einen Hut zu bringen und hat mit ihrem Organisationstalent und ihrer Gabe in die Herzen zu Blicken die richtige musikalische Untermalung sowie wunderbare Texte gefunden. Besonders habe ich mich über das Lied: Mein kleiner grüner Kaktus gefreut der Bewohner gefreut. War   es doch das Lieblingslied meine Kindheit.      

Kunstausstellung: Tag der offenen Tür
 Atelier AngelikaSchrott, Birkenstr. 26 /  Feldafing


Am 15.11.2014 öffnete die Künstlerin Angelika Schrott Ihr Atelier wieder für einen Nachmittag um Ihren neuesten Kompositionen vor zu stellen. Die geplante Öffnungszeit von 3 Stunden wurde wieder wegen der zahlreichen begeisterten Gästen um fröhliche weitere Stunden verlängert.

Es waren trotz der kurzfristigen Einladung zahlreiche Besucher der Einladung gefolgt und erfreuten sich bei Glühwein, Kaffe und Plätzchen an den neuesten Bildern im Atelier.

Mit viele kleinen neue Kunstwerken und neuem Stil überraschte die Künstlerin mit völlig neuen Ideen, einzig in der Farbgebung bleiben sich die Bilder treu. Teile der Ausstellung waren
noch bis 20.12.2014 nach Vereinbarung im Atelier zu besichtigen. Sehen Sie ganz entspannt die neuesten Werke an, ohne Zeitdruck zu Ihrem Wunschtermin.

 

Kunst-Projektwoche Grundschule Söcking im Juni 2015:

Bei der Kunstprojekt-Woche der Grundschule Söcking  bemalten die 20 Grundschulkinder der Klasse 4 b unter Anleitung der Künstlerin Angelika Schrott kleine Leinwände mit Tieren und fügten Sie zu einem großen Zoo-Mosaik zusammen.
Mit großer Begeisterung lernten die Kinder wie ein Bild mit Acrylfarben auf Leinwand entsteht und wie man verschieden Zootiere malt. 

Bucht

Ferienprogramm:Bemalung der Portale
am 03.08.2012 von 10 - 12 Uhr               
6. Bemalung der 2. Bahnunterführung in Feldafing
mit 17 Kindern des Ferienprogramms
         
Am 02.08.2012 haben 17 Kinder des Ferienprogramms (findet in  Zusammenarbeit mit der BGF-Feldafing statt) mit der Unterstützung von Frau Biersack und der Künstlerin Angelika Schrott die nun 4. Wand einer Bahnunterführung in Feldafing bemalt! Wie im letzten Jahr waren trotz begrenzter Teilnehmerzahl  wieder viele Kinder gekommen, nichts desto trotz  haben alle Platz an der großen Tunnelwand gefunden.

Die Künstlerin hat in diesem Jahr die Vorzeichnung  mit tatkräftiger Unterstützung von unserem Feldafinger Malermeister Herrn Günter Hansel  und mit einer Teilsperrung des Tunnels am Vortag angebracht.

Am 2. August 2012 standen dann alle Kinder aufgeregt vor der neuen Tunnelwand und wir hatten alle Hände voll zu tun in 2 Stunden die Wand mit den Kindern fertig bemalt zu bekommen. Von unserem großartigen  Ergebnis können sich nun alle Feldafinger selbst bei Tag und Nacht überzeugen.

Diese wunderschöne Aktion ermöglichten uns viele hilfsbereite Menschen:
wie der Feldafinger Malermeister Herr Günter Hansel, er stellte uns die Farben und Pinsel zur Verfügung und half tatkräftig mit seinen Mitarbeitern beim Ausmalen der Vorzeichnung von Himmel, Berge und See. Frau Melanie Biersack organisierte wie immer bestens unser Ferienprogramm.

Besonderes bedanken möchten wir uns bei allen Mitarbeitern von den jeweiligen Dienststellen die uns die Durchführung dieses Projekts möglich gemacht haben.
 
Ganz herzlich möchte ich mich bei allen Mitarbeitern des Bauhofs Feldafing bedanken die uns schnell und pünktlich die Tunnelabsperrungen auf und wieder abgebaut und uns alle Schwierigkeiten mit einer Vollsperrung des Tunnels aus dem Weg geräumt haben.
Des weiteren möchten wir uns dieses Jahr bei allen Autofahrern bedanken, welche problemlos unsere Vollsperrung akzeptierten und uns mit viel Lob an unserer Verschönerungs-Aktion bedachten.      

Tag der offenen Tür am 15.11.2014
im Atelier AngelikaSchrott, Birkenstr. 26 /  Feldafing


Am 15.11.2014 öffnete die Künstlerin Angelika Schrott Ihr Atelier wieder für einen Nachmittag um Ihren neuesten Kompositionen vor zu stellen. Die geplante Öffnungszeit von 3 Stunden wurde wieder wegen der zahlreichen begeisterten Gästen um fröhliche weitere Stunden verlängert.

Es waren trotz der kurzfristigen Einladung zahlreiche Besucher der Einladung gefolgt und erfreuten sich bei Glühwein, Kaffe und Plätzchen an den neuesten Bildern im Atelier.

Mit viele kleinen neue Kunstwerken und neuem Stil überraschte die Künstlerin mit völlig neuen Ideen, einzig in der Farbgebung bleiben sich die Bilder treu. Teile der Ausstellung waren
noch bis 20.12.2014 nach Vereinbarung im Atelier zu besichtigen. Sehen Sie ganz entspannt die neuesten Werke an, ohne Zeitdruck zu Ihrem Wunschtermin.

 

Bucht
Bucht

1. Medienentdecker-Erlebnistag
 im Hotel Residenz in Feldafing
 am 22.03.14 von 10.30  - 18 Uhr

Foto-Mal-Bildbearbeitungs-Workshop
mit Frau Julia Hellmer und Angelika Schrott
In diesem Workshop lernten Kinder und Jugendliche wie man richtig mit digitalen Kameras, iPad, iPhone fotografisch kunstvolle Bilder gestaltet.
Sonne und Licht wurden als wichtiges Ausdrucksmittel in der Fotografie eingesetzt. Die Fotografien wurden dann auf den Computer überspielt und neu überarbeitet.
Mit großem Eifer saßen alle Seminarteilnehmer an den Bildern und arbeiteten so intensiv, dass sie fast die Mittagspause vergessen hätten.
Nach 45 Minuten Pause wurde dann fleißig das bearbeitete Bildmaterial der Jugendlichen auf Leinwände übertragen. Die jüngeren Kursteilnehmer malten in der Zwischenzeit Schattenspiele auf ihre Leinwände. Die Kursteilnehmer arbeiteten immer wieder in verschiedenen Gruppen zusammen und die Jugendliche unterstützten die Jüngeren. Das Ziel in diesem Kurs war es den Kindern und Jugendlichen zu zeigen, wie sie mit ihren eigenen Medien und noch unbekannten Medien umgehen, sie richtig nutzen und lernen sich mit dem Prozess der Gestaltung auseinander zusetzen und es auch als handwerkliches Kunstwerk wieder geben zu können.
Der Tag war ein voller Erfolg für alle Beteiligten!   

Bucht
Bucht
Bucht
Bucht
Bucht
Bucht
Bucht
Bucht Bucht

Ferienprogramm:    5. Tunnelbemalung
Bemalung der 2. Bahnunterführung diesmal wurden die Portale verschönert mit den Kindern des Ferienprogramms         
Am 01.08.2013 von 10-12 Uhr haben 14 Kinder des Ferienprogramms (findet in  Zusammenarbeit mit der BGF-Feldafing statt) mit der Unterstützung von Frau Biersack und der Künstlerin Angelika Schrott die nun die  vier Portale an der Bahnunterführung in Feldafing bemalt! Die Portale waren sehr schwer zu bemalen, da sich die Stehfläche am steilen Hang befand. Diesmal durften nur geübt Kinder mit gutem Gleichgewichtssinn teilnehmen da es das schwierige und rutschige Gelände erforderte. Die große Hitze hat uns sehr zu schaffen gemacht und alle hatten einen riesen Durst und trotzdem riesen Spaß!

Die Künstlerin hat in diesem Jahr die Vorzeichnung  mit tatkräftiger Unterstützung von unserem Feldafinger Malermeister Herrn Günter Hansel  und mit einer Teilsperrung des Tunnels am Vortag angebracht.

Rathauseinweihung in Feldafing am 04.05.2013:
Kindermasken malen
mit dem Team der Malschule Kunterbunt
am neuen Rathaus, Bahnhofstrasse 70
Zur Rathauseinweihung des neuen Rathauses im restaurierten Bahnhofsgebäude in Feldafing wurde am Samstag den 04.05.13
zum Dorffest  auch das Team der Malschule Kunterbunt mit
Angelika Schrott eingeladen, um wieder Kinder mit fröhlichen Masken zu  bemalen.
Wir freuten uns über alle Kinder die uns beim Fest besuchten und lange still saßen um sich mit schönen fantasievolle Masken bemalen zu lassen.    

Ferienprogramm:    4. Tunnelbemalung  am 03.08.2012 von 10 - 12 Uhr                 am 03.08.2012

4. Bemalung der 2. Bahnunterführung in Feldafing
mit 17 Kindern des Ferienprogramms
         
Am 02.08.2012 haben 17 Kinder des Ferienprogramms (findet in  Zusammenarbeit mit der BGF-Feldafing statt) mit der Unterstützung von Frau Biersack und der Künstlerin Angelika Schrott die nun 4. Wand einer Bahnunterführung in Feldafing bemalt! Wie im letzten Jahr waren trotz begrenzter Teilnehmerzahl  wieder viele Kinder gekommen, nichts desto trotz  haben alle Platz an der großen Tunnelwand gefunden.

Die Künstlerin hat in diesem Jahr die Vorzeichnung  mit tatkräftiger Unterstützung von unserem Feldafinger Malermeister Herrn Günter Hansel  und mit einer Teilsperrung des Tunnels am Vortag angebracht.

Am 2. August 2012 standen dann alle Kinder aufgeregt vor der neuen Tunnelwand und wir hatten alle Hände voll zu tun in 2 Stunden die Wand mit den Kindern fertig bemalt zu bekommen. Von unserem großartigen  Ergebnis können sich nun alle Feldafinger selbst bei Tag und Nacht überzeugen.

Diese wunderschöne Aktion ermöglichten uns viele hilfsbereite Menschen:
wie der Feldafinger Malermeister Herr Günter Hansel, er stellte uns die Farben und Pinsel zur Verfügung und half tatkräftig mit seinen Mitarbeitern beim Ausmalen der Vorzeichnung von Himmel, Berge und See. Frau Melanie Biersack organisierte wie immer bestens unser Ferienprogramm.

Besonderes bedanken möchten wir uns bei allen Mitarbeitern von den jeweiligen Dienststellen die uns die Durchführung dieses Projekts möglich gemacht haben.
 
Ganz herzlich möchte ich mich bei allen Mitarbeitern des Bauhofs Feldafing bedanken die uns schnell und pünktlich die Tunnelabsperrungen auf und wieder abgebaut und uns alle Schwierigkeiten mit einer Vollsperrung des Tunnels aus dem Weg geräumt haben.
Des weiteren möchten wir uns dieses Jahr bei allen Autofahrern bedanken, welche problemlos unsere Vollsperrung akzeptierten und uns mit viel Lob an unserer Verschönerungs-Aktion bedachten.      

Grundschule Söcking im Juni 2012:

Bei der Kunstprojekt-Woche der Grundschule Söcking  bemalten die 20 Grundschulkinder der Klasse 4 b unter Anleitung der Künstlerin Angelika Schrott kleine Leinwände mit Tieren und fügten Sie zu einem großen Zoo-Mosaik zusammen.
Mit großer Begeisterung lernten die Kinder wie ein Bild mit Acrylfarben auf Leinwand entsteht und wie man verschieden Zootiere malt. 

Kinderschminken auf der 1. Maifeier in Feldafing 01.05.2012

Die Künstlerin Angelika Schrott bemalte mit ihrem Team : 2 Malschülern aus der Malschule Kunterbunt auf der
1. Mai-Feier mit Maibaum aufstellen in Feldafing alle Kindergesichter kostenlos mit den schönsten und phantasievollsten Masken. Das Team bemalte von 10 Uhr bis 17.30 Uhr bei strahlendem Sonnenschein nicht nur die zahlreichen Kindergesichter sondern auch deren Arme oder sogar Erwachsenengesichter.

Zeitweise herrschte so starker Andrang, dass es zu längeren Wartezeiten kam. Die Kinder nützten die Zeit um sich ihre Masken in den Vorlagen auszusuchen oder eigene Idee zu überlegen. Groß war die Freude als uns zur Überraschung der Drachen Tabaluga besuchte!

Traumhafte Blicke aus der Vogelperspektive gewährte uns der Mobilkran mit seinem Transportkäfig der viele Besucher zu einer Fahrt einlud. Ein sehr gelungener Feiertag für Besucher und Veranstalter.

Hier nun ein paar Impressionen vom Fest:

Bucht
Bucht
Bucht
Bucht

Ferienprogramm:    3.Tunnelbemalung am 02.08.11   von 9 - 12 Uhr

3. Bemalung der 2. Bahnunterführung in Feldafing
mit  Kindern des Ferienprogramms         

Am: 02.08.2009 bemalten 22 Kinder des Ferienprogramms (das in Zu-sammenarbeit mit der Bürgergruppe Feldafing entstanden ist) mit der Unterstützung von Frau Biersack und der Künstlerin Angelika Schrott die Bahnunterführung in Feldafing! In diesem Jahr wurde die Bemalung zusätzlich von 11 Jugendlichen aus der Partnergemeinde Tóalmás unterstützt.

Alle Beteiligten haben mit großer Begeisterung und Spaß nun die die erste Seite des zweiten Tunnels bemalt und alle waren mit dem Ergebins sehr zufrieden! Wann kommt die zweite Seite war die Frage nach dem wir fertig waren!

Leider hatten wir es in diesem Jahr zum ersten Mal auch mit weniger freundlichen Menschen zu tun, die kein Verständnis zeigten einen Tunnel ( der sich 500 Meter entfernt befindet) weiter zu fahren um die 33 Kinder und Jugendlichen im Tunnel nicht zu gefährden. Sie bestanden auf Ihr Durchfahrtsrecht und es wurde auch die Polizei gerufen, welche die Absperrung kontrollierten, sowie sämtliche Genehmigungen für diese Aktion. An diesem Tag freuten wir uns besonders über alle Autofahrer die freundlich ohne Problem unseren Tunnel für 3 Stunden nicht benutzten und unsere Kinder alle für Ihren Fleiß lobten.    

Diese außergewöhnliche Aktion ermöglichten uns viele hilfsbereite Menschen:
wie der Feldafinger Malermeister Herr Günter Hansel, er stellte uns die Farben, Pinsel, Malunterlagen usw. zur Verfügung und half bei der Vorzeichnung.

Herzlich möchte ich mich bei Frau Biersack bedanken, die nicht nur das ganze Ferienprogramm organisiert hat, sondern auch mitgeholfen hat diesen Programmtag für die Kinder unvergeßlich zu machen.

Besonderes bedanken möchten wir uns bei allen Mitarbeiten von den jeweiligen Dienststellen die uns dieses Projekt genehmigt haben.
Persönlich bedanken möchte ich mich bei allen Mitarbeitern des Bauhofs Feldafing die uns schnell und pünktlich die Tunnelabsperrungen auf und wieder abgebaut und uns alle Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt haben und Herrn Bürgermeister Sontheim, der noch zwei Mitarbeiter zur Verfügung stellte um die Autofahrer zu bitten, das andere Tunnel zu benutzen.    

3.Kinderfasching            am 26.02.2011
im Gasthof Pölt in Feldafing

Mit großer Freude feierte die BGF den 3. Kinderfasching in Feldafing mit
Frau Gerber ( 3. Bürgermeisterin von Feldafing), Melanie Biersack . (Organisatorin)  und der Künstlerin Angelika Schrott.
.
Zahlreiche Kinder in besonders orginellen Kostümen ( welches die Maskenprämierung zu einer Herausforderung für die Publikumsjury machte) tanzten begeistert zur Musik der Kinderdisco und hatten großen Spaß an gemeinsamen Tanzen und  Spielen. Wir freuten uns diesmal auch besonders darüber, zahlreiche verkleidete Eltern begrüßen zu dürfen.

Zur Stärkung gab es Wienerwürstel mit Brot und ein Getränk und am späten Nachmittag wurden noch Krapfen verteilt.
Unser Höhepunkt war der Auftritt des Prinzenpaares der Kinder- und Jugendgarde des PFC. Des weiteren gab es eine Maskenprämierung die mit großem Beifall gefeiert wurde.
 

Die vielen begeisterten Kinderaugen machten uns allen die größte Freude!

Vielen Dank Ihr lieben Kinder für Eurer zahlreiches Erscheinen! Mit Euch und euren Eltern hatten wir einen schönes, fröhliches Faschingsfest!  Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!    

Kunst-Event: Tag der offenen Tür
von 14 - 20 Uhr                 am 27.11.2010
im Atelier AngelikaSchrott, Birkenstr. 26 /  Feldafing


Am: 27.11.2009 öffnete die Künstlerin Angelika Schrott Ihr Atelier wieder für einen Nachmittag um Einblick in Ihre neuesten Arbeiten zu gewähren. Die geplante  Öffnungszeit von 3 Stunden wurden von den begeisterten Gästen und durch zahlreiche Kunstgespräche dann um fröhliche weitere drei Stunden verlängert.

Es waren trotz der kurzfristigen Einladung zahlreiche Besucher der Einladung bei schönstem eiskaltem Wetter gefolgt und erfreuten sich bei Glühwein, Kaffe und Plätzchen an den neuesten Bildern im Atelier.

Viele kleine neue Kunstwerke begeisterten die Besucher. Nach wie vor überrascht die Künstlerin mit völlig neuen Ideen, einzig in der Farbgebung bleiben sich die Bilder treu. Mit viel Liebe und Geduld wurde auch diese Ausstellung wieder zusammengestellt und ist noch bis 20.12.2010 nach Vereinbarung im Atelier zu besichtigen. Sehen Sie ganz entspannt die neuesten Werke an, ohne Zeitdruck zu Ihrem Wunschtermin.

Gerade in unserer schnelllebigen Gesellschaft legt die Künstlerin großen Wert darauf sich für Kunstbegeisterte Besucher Zeit zu nehmen und in persönlichen Gesprächen ihre Bilder vorzustellen.        

Bucht
Bucht
Bucht
Bucht

Weihnachtskarten    malen und basteln
von 14 - 17 Uhr                 am 20.11.2010
in den Räumen der Kolpingfamilie Feldfing

 

Am: 20.11.2010 veranstaltete die Bürgergruppe Feldafing unter der Leitung der Künstlerin Angelika Schrott einen Weihnachtsmalnachmittag. Ziel ist es für die Feldafinger-Eltern einen freien Nachmittag in der Vorweihnachtszeit zu schaffen! 

Mit 18 Kindern waren dieses Mal wieder viele begeisterte Kinder zum Weihnachtsbasteln erschienen. Mit großer Freude waren die Kinder drei Stunden mit dem Malen von Weihnachtskarten, dem Basteln und Ausschneiden von Fensterbildern und dem Bemalen von Holzsternen und Tannenbäumen mit Acrylfarbe beschäftigt. In der Pause wurden heisser Apfelsaft mit Zimtstangen, Kuchen, Obst und Plätzchen angeboten.

Frau Biersack und Herr Anian Mayer sorgten für einen reibungslosen Ablauf in dem sie alle Kinder mit Essen und Getränken versorgten und die Arbeiten der Kinder mit Glitzerspray besprühten.

Über die vielen lachenden und begeisterten Kindergesichter freuten sich alle Beteiligten und so mancher träumt schon vom nächsten Jahr! 

Ferienprogramm:    2. Tunnelbemalung  von 9 - 12                              am 04.08.10

2. Bemalung der Bahnunterführung in Feldafing
mit 19 Kindern des Ferienprogramms
        
Am: 04.08.2009 haben 19 Kinder des Ferienprogramms mit der Unterstützung von Frau Biersack und der Künstlerin Angelika Schrott die Bahnunterführung in Feldafing bemalt! Wie im letzten Jahr waren trotz begrenzter Teilnehmerzahl  wieder viele Kinder mehr gekommen und alle fanden Platz an der großen Tunnelwand.

Die Künstlerin hat für diese Tunnelseite schon im letzten Jahr den Vorschlag gemacht den Feldafinger Bahnhof darzustellen, dieses Jahr wurde er genehmigt.  Unter erschwerten Bedingungen wurde die Vorzeichnung mit tatkräftiger Unterstützung von Herrn Günter Hansel und Herrn Biersack am Vortag  angebracht.

Mit großer Freude haben am 4. August 2010 alle Beteiligten nun die zweite Seite des Tunnels bemalen dürfen und wir finden unser Ergebins kann sich sehen lassen! Kommen und Ansehen!
 
Diese wunderschöne Aktion ermöglichten uns viele hilfsbereite Menschen:
wie der Feldafinger Malermeister Herr Günter Hansel, er stellte uns die Farben,     Pinsel, Malunterlagen usw. zur Verfügung.
Die Krapfen für die Frühstückspause bekamen wir von der Feldafinger
Bäckerei Jackob.

Herzlich möchte ich mich bei Frau Biersack bedanken, die nicht nur das ganze Ferienprogramm organisiert hat, sondern auch mitgeholfen hat diesen Programmtag für die Kinder unvergeßlich zu machen.

Besonderes bedanken möchten wir uns bei allen Mitarbeiten von den jeweiligen Dienststellen die uns dieses Projekt genehmigt haben.
Persönlich bedanken möchte ich mich bei allen Mitarbeitern des Bauhofs Feldafing die uns schnell und pünktlich die Tunnelabsperrungen auf und wieder abgebaut und uns alle Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt haben.     

Bucht
Bucht

2. Kinderfasching         am 06.02.2010 Gasthof Pölt in Feldafing

Über das Zahlreiche erscheinen von über 140 Kindern und Eltern auf dem 2. Kinderfaschingsfest der BGF freuten sich die Organisatorin Frau Melanie Biersack und die Künstlerin Angelika Schrott ganz besonders.
.
Alle Kinder tanzten begeister zur Musik der Kinderdisco. Als Stärkung gab es Krapfen, Würstel mit Pommes und ein Getränk.
Höhepunkt des Festes war der Auftritt des Kinder-Prinzenpaares der Kinder- und Jugendgarde des PFC mit seiner Show und eine Maskenprämierung..Das alles gab es für einen unglaublichen Supereintrittspreis von 6 Euro!

Die vielen begeisterten Kinderaugen machten uns die größte Freude!
 

Vielen Dank Ihr lieben Kinder es war ein fröhliches Fest für alle Beteiligten!      

Tag der offenen Tür  am 28.11.2009
im Atelier Angelika Schrott     in Feldafing
 

Am: 28.11.2009 öffnete die Künstlerin Angelika Schrott Ihr Atelier wieder für einen Nachmittag von 14 - 19 Uhr, um Einblick in Ihr Atelier zu gewähren. Eigentlich war eine Öffnungszeit von 3 Stunden geplant, welche sich durch die begeisterten Gäste und durch zahlreiche Kunstgespräche dann um fröhliche zwei Stunden verlängerte.

Zahlreiche Besucher waren der Einladung gefolgt und erfreuten sich bei Glühwein, Kaffe und Plätzchen an den neuesten Bildern im Atelier. Einmalig, nur für diesen einen Tag, war noch ein zusätzlicher Kunstraum geöffnet worden. Er erfreute sich grosser Beliebtheit, da er zahlreichen, weiteren Bildern den Platz zur  Entfaltung gab.  

Die Vielfalt der Kunstwerke begeisterten auch viele neue Besucher. Es gibt bei der Künstlerin keinen Stillstand, immer aufs neue überraschen Ihre Bilder mit völlig neuen Ideen, einzig in der Farbgebung bleiben sich die Bilder treu. Auf diese Art und Weise wirken ihre mit Liebe und Geduld zusammengestellten Kunstwerke in Ihren abwechslungsreichen Ausstellungen immer harmonisch und kraftvoll.

Gerade in unserer schnelllebigen Zeit, in der persönliche Kontakte immer mehr verloren gehen und viele Freundschaft nur noch auf Internet und Telefon reduziert werden, ist es der Künstlerin wichtig Ihre Kunstwerke in persönlichen Gesprächen  vorzustellen.        

Bucht
Bucht
Bucht

Kunstnachmittag in Feldafing
2. Weihnachtskarten malen und basteln
von 14 - 17 Uhr                  am 21.11.2009
in den Räumen der Kolpingfamilie Feldfing

Am: 21.11.2009 veranstaltete die Bürgergruppe Feldafing unter der Leitung der Künstlerin Angelika Schrott einen Weihnachtsmalnachmittag. Ziel ist es für die Feldafinger-Eltern einen freien Nachmittag in der Vorweihnachtszeit zu schaffen!

 

Mit 25 Kindern waren dieses Mal doppelt so viele Kinder wie im Vorjahr zum Weihnachtsbasteln erschienen. Mit großer Begeisterung waren die Kinder drei Stunden mit dem Malen von Weihnachtskarten, dem Basteln und Ausschneiden von Fensterbildern und dem Bemalen von Holzsternen und Tannenbäumen mit Acrylfarbe beschäftigt. In der Pause wurden heisser Apfelsaft mit Zimtstangen, Kuchen, Obst und Plätzchen angeboten.


Frau Biersack und Herr Anian Mayer sorgten für einen reibungslosen Ablauf in dem sie alle Arbeiten mit Glitzerspray besprühten und die Kinder mit Essen und Getränken versorgten.


Über die vielen lachenden und begeisterten Kindergesichter freuten sich alle Beteiligten und so mancher träumt von einer Fortsetzung im nächsten Jahr! 

Ferienprogramm:   Tunnelbemalung 1.Teil
von 14 - 17 Uhr  am 12.08.09

Bemalung der Bahnunterführung in Feldafing
mit 18 Kindern des Ferienprogramms         

Am: 12.08.2009 hat die Künstlerin Angelika Schrott mit 18 Kindern des Ferienprogramms die Bahnunterführung in Feldafing bemalt! Nachdem eigentlich nur 12 Plätze für dieses Malseminar frei waren, wurden die unerwarteten Kinder trotzdem mit in die Malgruppe aufgenommen. 
Wir bedanken uns bei allen die uns diese Aktion ermöglicht haben und die entsprechenden Genehmigungen unterschrieben haben.

Ebenso bei den vielen helfenden Händen, die uns bei der Aktion mit Rat und Tat
zur Seite standen. Besonders möchte ich mich bei Frau Biersack bedanken, die nicht nur das ganze Ferienprogramm organisiert hat, sondern auch mitgeholfen hat diesen Kurs für die Kinder besonders zu unterstützen. Ebenso bedanken möchte ich mich bei Thomas und Anian Mayer, welche die Autofahrer gebeten haben, besonders langsam durch den Tunnel zu fahren und ihnen die Ausnahme- situation im Tunnel erklärt haben!    

Mini-Malkurse auf dem Burgfest in Gilchingvon 24.07 - 26.07.09

Festplatz Gilching                                                        www.Spielmannszug-Gilching.de

- mit Ritter- und Lagerleben
- für die Kinder: Kinderschminken, Steine-Schleifkurs und viele weitere Attraktionen
- für Erwachsene Turnier mit Axtwerfen, Armbrustschießen und Speer werfen
- Mini-Malkurse und Mini-Origamikurse von Angelika Schrott  

Am Freitag den 25.07  wurden die Burgfesttage bei leichtem Regen, der leider nach einer Stunde in endlose Schauer überging eröffnet.  Wir saßen im Zelt und hofften auf Wetterbesserung bei vielen netten Gesprächen, doch die Stände konnten an diesem Tag leider nicht mehr geöffnet werden.

Am Samstag  wurde das Wetter immer schöner  und die Kinder hatten riesigen Spass an der Steinschleuder die Bonbons und andere Süssigkeiten an die Kinder verteilte, sowie die vielen kostenlosen Spiele die für die Kinder im Lagerleben aufgebaut waren. Höhepunkte waren die Spielmannszüge von Gilching, Freies Fanfarencorps Straubing und Spielmannszug Heidenau. Den nächtlichen Höhepunkt gab “Corpus Delicti” die Mittelalterband aus Starnberg. Sie heizte den begeisterten Zuhörern mächtig ein und brachte die klatschende Menge zum Kochen.

Am Sonntag zeigten dann die Spielmannszüge bei strahlendem Sonnenschein wieder ihr Können und begeisterten die vielen Besucher mit ihrer Blasmusik. Die Kinder liebten die vielen schönen Spiele und Aktionen die sich die Organisatoren ausgedacht hatten und die Erwachsenen waren begeistert von den leckeren Schmankerln. Es war ein traumhaftes Fest für alle Beteiligten!    

Italienische Party in der Trattoria Napoletana am 20.06.2009
mit Kunstausstellung und Kinderschminken
mit der Malerin Angelika Schrott   
Hauptstrasse 5      82343 Pöcking

-
Große Ausstellung von mediterranen Bildern der Künstlerin
   Angelika Schrott in den Räumen der Trattoria Napoletana
   Ausstellung von 19 - 21.09.09 verlängert  bis 29.09.2009

- mit live Koch Show, für die Kinder: Hüpfburg, Torwandschießen

- Kinderschminken mit der Künstlerin Angelika Schrott

Trotz kühlem regnerischem Wetter fanden sich zahlreiche Gäste ein und genossen die typisch italienische Atmosphäre mit Koch-Show vor der Trattoria. Viele begeisterte Kindern wurden von der Künstlerin Angelika Schrott persönlich geschminkt.

Kinderschminken auf dem 1. Bürgerfest in Feldafing 23.05.2009

Die Künstlerin Angelika Schrott bemalte mit ihrem Team : 4 Kindern aus der Malschule Kunterbunt auf dem 1. Bürgerfest von Feldafing am 23.05.2009 alle Kindergesichter kostenlos mit den schönsten und phantasievollsten Masken. Mit nur kurzen Pausen bemalte das Team von 14.30 - 19 Uhr durchgehend über 50 Kinder. Manche waren so begeistert, das sie sich sobald die erst Maske durch schwitzen verwischt war, gleich eine neue zweite Masken malen ließen. Eltern erkannten Ihre eigenen Kinder nicht mehr, was für die meisten Kinder der größte Spaß war!         

Bei strahlendem Sonnenschein hatten alle Kinder viel Spaß und jedes Kind hatte seine ganz eigene Vorstellung wie es bemalt werden möchte, der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt und so entstanden Blumen, Schmetterlinge, Haie, Dinosaurier, Pferde, Katzen, Tiger und vieles mehr!

Hier nun ein paar Eindrücke von den vielen hübschen bunten Gesichtern!

Bucht
Bucht

Kunstnachmittag mit Kindern
1. Weihnachtskarten malen und basteln
am 29.11.08 im Kulturkeller von Feldafing

Am: 29.11.2008 veranstaltete die Bürgergruppe Feldafing unter der Leitung der Künstlerin Angelika Schrott einen Weihnachtsmalnachmittag. Ziel war es für die Feldafinger Eltern einen freien Nachmittag zu schaffen an dem sie in Ruhe die Weihnachtseinkäufe ohne Kinder machen können oder sich auszuruhen. 

Zahlreiche begeisterte Kinder waren 3 Stunden mit dem Malen von Weihnachtskarten und Bilder zum Verschenken beschäftigt. Sie konnten nach Vorlagen gestalten, sich Anregungen von Frau Schrott holen oder eigene Motive frei gestalten.


Während die Kunstwerke trockneten wurden Getränke, Kuchen und Plätzchen angeboten.
Frau Biersack begeisterte die Kinder mit Spielen und Tänzen.
Für alle Beteiligten war dieser Nachmittag ein voller Erfolg und er wird sicher eine Fortsetzung finden.

1. Tag der offenen Tür  am 15.11.08
Kunst im Atelier Angelika Schrott

Am: 15.11.2008 öffnete die Künstlerin Angelika Schrott Ihr Atelier zum Ersten mal für geladene Gäste und alle Kunstinteressierten. Alle Gäste wurden persönlich begrüsst und konnten bei Glühwein, Kaffee, Plätzchen und Stollen die neuesten Kunstwerke besichtigen. Die Künstlerin konnte persönlich zu ihren Werken und  ihrer Arbeitsweise befragt werden. Gedanken die bei abstrakten Werken ein Rolle gespielt haben und vieles mehr. Besondere Aufmerksamkeit galt den sich küssenden Fischen, welche viele Besucher faszinierten.
 

Die Künstlerin freute sich über den großen Andrang im Atelier. Zeitweise musste man kurze Wartezeiten in Kauf nehmen um das Atelier betreten zu können. Es gab viele begeisterte Gespräche über ihre Kunstwerke und auf welche Weise sie entstanden sind .Gerade in der heutigen Zeit, in der die Menschen keine Zeit mehr für ein gutes Gespräch finden und dafür mehrere Stunden am Computer chatten und sich in virtuellen Welten bewegen legt die Künstlerin Wert darauf ihre Bilder, die ihr sehr am Herzen liegen, persönlich vorzustellen.
 

Bei Glühwein, Kaffe, Plätzchen und Stollen stimmten sich die fröhliche Gäste schon auf die Vorweihnachtszeit ein. Mehrere Weihnachtsgeschenke fanden schon an diesem Tag Ihren neuen Besitzer in völlig entspannter Atmosphäre. Die letzten begeisterten Besucher verliessen das Atelier um 20.30 Uhr.
 

Vielen Dank an alle Beteiligten für diesen wunderschönen Tag!